Archiv für: Dezember, 2013


WooCommerce rechtssicher für den deutschen Markt – Der Checkout

Heute möchte ich Euch einige Anpassungen vorstellen, die ich gestern im WooCommerce Checkout vorgenommen habe. Diese habe ich umgesetzt, um meinen Kunden die Pflichtinformationen wie Artikelname, Bild und die wesentlichen Eigenschaften in hervorgehobener Weise zu vermitteln. Dies war mir vorher nicht deutlich genug. Weiterhin muss der Kunde die Möglichkeit

WooCommerce – Ein Shop-Plugin für WordPress – Teil 4

Auf geht’s zum 4. Teil der WooCommerce Reihe. Heute möchte ich mit Euch über die notwendigen Änderungen der Warenkorbansicht sprechen. Allerdings habe ich hier beim letzten Teil vergessen, dass wir uns natürlich erst einmal die individuelle Darstellung