WordPress – Bilder aus der Mediathek

Vielleicht ist Euch folgendes auch schon einmal passiert:

Ihr wollt mehre Bilder in einen WordPress Beitrag einfügen, habt diese mit einer Auflösung von z. B. 700  x ?? in Eure Mediathek hochgeladen, und die Bilder erscheinen dann in einer deutlich kleineren Auflösung in Eurem Beitrag. Die Inhalte sind nunmehr kaum zu erkennen, da sie nur in einer Auflösung von 300 x ?? eingefügt wurden. Also vergrößert Ihr die Bilder, um diese wieder auf eine Auflösung vonn700 x ?? zu bringen. Jetzt werden die Bilder zwar in der richtigen Auflösung dargestellt, sind aber völlig unscharf und nicht in Eurer Ausgangsqualität.

Auf die Medien-Einstellung achten

Dies liegt oft daran, dass für Euer Vorhaben die falschen Medieneinstellungen hinterlegt sind. Dazu ruft Ihr bitte unter "Einstellungen->Medien" diese auf. Voreingestellt sind hier drei verschiedene Größen, welche WordPress dann für die Darstellung benutzt. Und diese Einstellungen werden schon beim Upload der Dateien gezogen. Dies bedeutet, dass Ihr diese Einstellungen vor dem Upload entsprechend anpassen solltet. Wünscht Ihr eine Darstellung mit einer Auflösung von700 x ??, dann korrigiert entsprechend die mittlere Bildgröße. Habt Ihr dies vor dem Upload erledigt, werden Eure Bilder in der gewünschten Auflösung in den Beitrag eingefügt.

[fb_share]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.