WooCommerce – Anzahl der Spalten

In der Kürze liegt die Würze - Dies gilt manchmal auch für WooCommerce. Mit diesem Zweizeiler für die "functions.php" könnt Ihr bestimmen, wie viel Spalten bei WooCommerce in der Shopansicht dargestellt werden.

[fb_share]

4 Antworten zu “WooCommerce – Anzahl der Spalten”

  1. Moin Ralf,
    danke für Deine Antwort und ja, ich verwende ein Child-Theme in meinem BeThemes. Wenn ich im Design-Editor bin, steht rechts functions.php. Ist das eine eigene functions.php, welche nach einem Update nicht überschrieben wird?
    Ich habe mal Testweise in diese functions Dein Script eingetragen:

    // WooCommerce auf 3 Spalten einstellen
    global $woocommerce_loop;
    $woocommerce_loop[‚columns‘] = 4;

    allerdings mit 4 Spalten, es werden aber immer noch 3 Spalten in der Vorschau dargestellt. Habe ich etwas vergessen/übersehen?

    Vorab danke für Deine Zeit

    Gruß Uwe

    • Hallo Uwe,

      wenn im Editor oben rechts dein Child Theme steht, dann sollte dies update sicher sein. Meistens steht in der functions.php des Child Themes nicht viel drin. Bitte ändere testweise die Spaltenzahl auf 1 oder 2 und schau, ob sich was ändert. Denn je nach Theme kann es sein, dass eine Darstellung von 4 Spalten nicht möglich ist. Sollte dies auch nicht funktionieren, melde dich bitte noch mal. Und schreib mir dann auch bitte, ob sonst noch Eintragungen in deiner functions.php stehen.

      Grüße
      Ralf

  2. Hallo,
    hört sich erstmal leicht an, aber wenn man sich nicht mit Scripten auskennt, wird es schwierig.

    Zum besseren Verständnis. Es gibt noch keine Website von mir im Netz, nur lokal.
    Ich möchte also für die Shop Seite vier Produkte neben einander haben, zur Zeit sind es
    nur drei. Da könnte Ihr Script schon passen.
    In welchem Unterordner des Plugins WooCommerce auf dem FTP-Server befindet sich die „functions.php“
    und ist da schon eine „colums“ angegeben, oder muss ich dieses Script komplett dort einsetzen, sorry.

    Danke für Ihre Antwort.

    Gruß Uwe

    • Hallo Uwe,
      kann ich gut versteheh, ist immer einfacher, wenn man sich mit der Materie auskennt. Die functions.php ist keine WooCommerce Datei, sondern gehört zum verwendeten Theme und befindet sich dort im Hauptverzeichnis. Diese Datei öffnet man mit einem Texteditor und fügt am Ende die beschriebenen Zeilen ein, natürlich mit der gewünschten Spaltenzahl (im Beispiel 3). Allerdings muss bedacht werden, dass bei einem Update des Themes die functions.php überschrieben wird und die manuellen Änderungen verloren gehen. Daher empfiehlt es sich, für solche Zwecke ein sogenanntes Child-Theme zu verwenden. Dies ist quasi ein „Kind“-Theme des ursprünglichen Themes. Dort lassen sich dann Anpassungen in einer eigenen functions.php update-sicher unterbringen.

      Sollte noch kein Child Theme vorhanden sein, kann ich hierbei ggf. helfen.

      Grüße
      Ralf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.