Vorbemerkungen zu unseren Testberichten

Es scheint mir angebracht, an dieser Stelle  einige Worte zu unserer Rubrik "Testberichte" zu schreiben. Hintergrund ist, dass es zahlreiche Webseiten gibt, die sich mit Tests von Ratgeber E-Books, Videos oder kompletten Paketen zu Themen wie "online Geld verdienen", "Affilate-Projekten" oder "Generierung von Traffic" beschäftigen. Oftmals sind dieses Tests aber nur dazu da, um seine Besucher selbst von diesem Produkt zu überzeugen, um als Affiliate eine entsprechende Provision zu kassieren. Generell ist dagegen nichts einzuwenden, solange die Testberichte aus der eigenen Feder stammen und auch die eigene Meinung widergegeben wird. Leider ist dies sehr oft nicht der Fall und es werden Meinungen und Kundenrezensionen übernommen und als eigene Meinung ausgegeben. Häufig ist es sogar so, dass das getestete Produkt nicht vorliegt oder sogar gar nicht selbst getestet wurde. Dies ist aus meiner Sicht nicht in Ordnung. Es spricht aber auch nichts dagegen, Produkte, die man wirklich gut findet zu promoten und positiv heraus zu stellen und dafür letzten Endes auch eine anteilige Provision zu erhalten. Damit Sie bei unseren Tests genau wissen. woran Sie sind, stelle ich Ihnen kurz vor, was und wie wir testen.

Was wir testen

Wir testen in dieser Rubrik ausschließlich digitale Infoprodukte. Darunter fallen E-Books, Videos, gegebenenfalls Webseitenprojekte (z. B. Abo-Seiten) sowie komplette Pakete, die sowohl aus E-Book(s), Video(s) und anderem Content bestehen.

Themen

Alle getesteten digitalen Infoprodukte befassen sich übergeordnet mit dem Thema "Geldverdienen im Internet". Dies können z. B. Ratgeber E-Books sein, Partnerprogramme, Membership-Seiten, Video-Kurse oder auch E-Mail-Kurse. Dies sind aus meiner Sicht die wichtigsten Themen. Die Liste muss aber nicht vollständig sein.

Wie wir testen

Alle digitalen Infoprodukte, die wir testen, sind im unseren Besitz oder wir haben einen entsprechenden bezahlten oder auch kostenfreien Zugang erhalten. Die Ergebnisse sind natürlich subjektiver Natur, auch wenn wir uns bemühen unvoreingenommen in die Tests zu gehen. In die Bewertung fließt nicht unbedingt mit ein, ob wir in der Lage waren, die Inhalte erfolgreich in die Tat umzusetzen. Allerdings bewerten wir schon, inwieweit im Vorfeld erläutert wurde, für welche Zielgruppe genau dieses Produkt gedacht ist. Denn dies hat maßgeblichen Einfluss auf mögliche Erfolge. Insbesondere muss berücksichtigt werden, ob sich das unter die Lupe genommene Produkt an Anfänger und Einsteiger, an Fortgeschrittene oder an Profis richtet.

Was haben wir davon

Zum einen habe ich mich natürlich selber ausführlich informiert, bevor ich mir ein digitales Infoprodukt zugelegt habe. Daher möchte ich gerne mein Wissen weitergeben und hoffe, dem einen oder anderen nun auch bei seiner Entscheidungsfindung helfen zu können. Denn eins ist klar: Entgegen vieler Versprechungen sind viele der Produkte, die einen wirklich weiterbringen eben nicht zum Null-Tarif zu haben. sondern haben Ihren Preis. Allerdings gibt es auch viele tolle Angebote ohne Ecken und Kanten, die tatsächlich kostenlos zu haben sind. Auch diese nehmen wir unter die Lupe, denn Zeit muss allemal aufgebracht werden, um damit erfolgreich arbeiten zu können.

Zum anderen möchte ich auch nicht verheimlichen, dass wir von der einen oder anderen Empfehlung profitieren. Dieser Profit muss allerdings nicht unbedingt finanzieller Natur sein, sondern dies kann auch ein Link sein oder indem wir das eine oder andere Produkt vergünstigt oder Neuerscheinungen kostenfrei erhalten, um diese zu testen. Ich bin der Meinung, dass dies vollkommen in Ordnung ist und hoffe, dass Sie dies genau so sehen.

Wie bewerten wir

Wir bewerten verschiedene Bereiche von denen wir überzeugt sind, dass diese Ihre Entscheidung in die eine oder auch andere Richtung lenken können. Diese Kriterien können z. B. die Aktualität, das Preis-Leistungsverhältnis, mögliche Garantien wie Geld-zurück oder auch die Quantität oder sprachliche und technische Qualitäten sein. Diese Kriterien können von Produkt zu Produkt durchaus variieren. Ein Video-Kurs muss z. B. anderen Ansprüchen genügen als ein E-Mail-Kurs. Diese verschiedenen Kriterien geben wir sowohl grafisch als auch auf einer Skala von 0 bis 10 wider, wobei 0 völlig ungenügend und 10 der Note Spitzenklasse entsprechen.

Abschließend möchte ich noch sagen, dass sich natürlich das eine oder andere Test-Kriterium sowie die Voraussetzungen zu den Themen wie und was wir testen und bewerten im Laufe der Zeit ändern können. Denn diese Zeilen sind entstanden, bevor der erste ausführliche Testbericht überhaupt entstanden ist. Es stehen zwar schon die ersten digitalen Infoprodukte fest, allerdings können sich dann in der Testphase oder bei Verfassen des Berichts einige Dinge anders darstellen wie ich es eingangs beschrieben habe. Ich hoffe, Sie haben dafür Verständnis, denn es war mir einfach wichtig, dass Sie unsere Testbedingungen so detailliert wie es eben nur geht kennen, damit Sie für sich genau entscheiden können, ob unsere Testbericht mit in Ihre Entscheidungsfindung mit einfließen oder nicht.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit den in Kürze erscheinenden Testberichten!

[fb_share]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.