Instagram Business von Thomas Bux

Instagram-Business von Thomas Bux

Was ist und worum geht es im Instagram Business Kurs?

Der Instagram Business Kurs von Thomas Bux ist ein Video Kurs, der dir zum einen helfen soll, auf den schon fahrenden Instagram Zug aufzuspringen und der dich gleichzeitig dabei unterstützen soll, deinen Instagram Auftritt zu monetarisieren. Ob und wie gut dies gelingt, möchte ich dir in meinem Review näher bringen. Eins kann ich dir schon jetzt versprechen, ohne zu viel zu verraten: Mich hat der Video-Kurs wirklich überrascht!

Wie in den meisten meiner Testberichte findest du auch hier ein Video, dass dir ebenfalls einen Einblick in den Kurs gibt. Und wenn du überhaupt keine Lust verspürst, mein Review weiter zu lesen; hier geht's direkt zum Video!

So, genug der Vorreden, lass uns direkt einsteigen und den Kurs näher beleuchten.

Aufbau des Instagram Business Kurses

Wie schon eingangs erwähnt, handelt es sich beim Instagram Business Kurs von Thomas Bux um einen Videokurs. Die Abwicklung des Kaufes erfolgt über Digistore24 und direkt im Anschluss bekommst du deine Zugangsdaten in einer separaten E-Mail zugesandt. Die Anmeldung klappte problemlos und ich hatte Zugriff auf meinen Kurs.

Instagram Business Kurs von Thomas Bux

Das Backend ist professionell aufgebaut und, was wirklich gut ist, dein Fortschritt wird dokumentiert. Das heißt du weißt genau, wie viele Kapitel du durchgearbeitet hast und wo du weiter machen musst. Sehr gut gemacht und nicht selbstverständlich.

Hier bekommst du auch eine Übersicht über weitere Kurse von Thomas. Der eigentliche Kurs besteht aus 6 Modulen. Diese teilen sich wie folgt auf:

Modul 1: Herzlich Willkommen im Instagram Business Kurs

Modul 2: Kapitel 1, Grundlagen Instagram + Strategie Follower aufbauen

Modul 3: Kapitel 2, Geld verdienen mit Instagram

Modul 4: Kapitel 3, Mein komplettes Businessmodell (konstante 4-stellige Umsätze im Monat)

Modul 5: Bonus-Kapitel: Case Study -> 1.364,18 € netto in 6 Wochen via Instagram verdient

Modul 6: Bonus-Videos (Update Facebook Gruppe)

Instagram Business Kurs von Thomas Bux

Im Grunde besteht der Kurs also aus 3 Modulen, das erste Modul ist ein Einstiegsmodul und die letzten beiden sind Bonusmodule. Dies ist aber eine reine Feststellung und nicht negativ gemeint.

Ich rate dir auf jeden Fall, den Kurs von Anfang bis zum Ende durchzuarbeiten und dabei kein Modul zu überspringen. Insbesondere dann, wenn Instagram noch relativ neu für dich ist. Auch ich hatte mit Instagram bisher wenige Berührungspunkte. Solltest du also ein Einsteiger sein, bin ich ein guter Gradmesser :-).

.

Modul 1 - Willkommen im Instagram Business Kurs von Thomas Bux

Springen wir direkt ins erste Modul des Instagram-Business Kurses von Thomas Bux. Hier erwarten dich 2 Videos. Zum einen wird der Kurs und die Vorgehensweise erläutert und zum anderen bekommst du einen Überblick über den Mitgliederbereich. Zudem lernst du natürlich Thomas kennen, der in fast allen Videos vor der Kamera steht und ein Flip-Chart zur Visualisierung verwendet.

Weiterhin findest du unter jedem Video eine kurze Zusammenfassung des Inhalts. Dies ist wirklich hilfreich, wenn du noch einmal auf die Schnelle etwas Nachlesen möchtest. Gut finde ich ebenfalls, dass die Videos in der Regel relativ kurz sind, so etwa 2-5 Minuten im Schnitt. So kann man auch mal zwischendurch ein weiteres Video schauen, auch wenn gerade nicht viel Zeit ist.

Dieses Einleitungsmodul darfst du auf keinen Fall überspringen, denn direkt unter dem ersten Video findest du einen Link sowie einen Zugangscode zur geschlossen Facebook Gruppe. Diese lohnt sich auf jeden Fall, denn dort findest du wirklich tollen und aktuellen Mehrwert.

Noch ein Tipp: Klicke bitte nach Abschluss jeder Lektion auf den Button Lektion abgeschlossen. Denn so stellst du sicher, dass dein Fortschritt gespeichert wird. So weißt du immer an welcher Stelle es weitergeht.

Modul 2: Grundlagen und Strategie für mehr Follower

Dieses 2. Modul ist das erste "echte" Modul des Kurses und es besteht aus insgesamt 21 Lektionen. Und an dieser Stelle möchte ich dir auch verraten, warum mich spätestens hier der Kurs echt umgehauen hat. Denn meine Erwartungshaltung war wirklich gering, ich habe den Kurs nämlich für schlappe 9,60 erworben. Hinzu kam noch ein Gutschein über 20%, den ich dir natürlich am Ende des Reviews auch weiter geben möchte.

Innerlich habe ich wohl mit dem geringen Preis gleichzeitig eine minderwertige Qualität verbunden. Wirklich schön, dass dies nicht zu stimmen scheint, auch wenn ich bisher nur einen kleinen Teil des Kurses durchgearbeitet und umgesetzt habe.

Mir ist aber noch etwas Weiteres klar geworden. Thomas Bux verfolgt mit seinem Instagram Business nicht die antiquierte Strategie, in möglichst kurzer Zeit extrem viele Follower aufzubauen, sondern echte und hochwertige Follower, die wirklich an deinen Inhalten und an deiner Person interessiert sind. So und nur so kann es nämlich gelingen, auch mit wenigen Followern Provisionen über Instagram zu erzielen. Also, lieber weniger, aber hochwertige Follower ist das Ziel. Denn nur diese interagieren wirklich mit dir und lesen und kommentieren deinen Content.

Okay, jetzt bin ich etwas vom Thema abgekommen. Lass uns also weiter mit diesem Modul beschäftigen.

Denn dieses Modul ist wirklich spannend. Denn hier werden dir auch die Grundlagen und einige Begrifflichkeiten von Instagram näher gebracht. Du erfährst wie du deinen Account erstellst und dein Profil einrichtest. Auch die Contenterstellung mit hilfreichen (kostenlosen) Tools kommt nicht zu kurz. Da ich selber noch keine großen Erfahrungen mit Instagram gesammelt habe, hätte ich mir an dieser Stelle das eine oder andere Screen-Video gewünscht, um direkt die richtigen Einstellung zu finden.

Weitere Schwerpunkte sind  Information zum Instagram Algorithmus, die verschiedenen Arten von Postings und Shoutouts. Hier gibt es echt geballtes Wissen und du solltest unbedingt parallel damit beginnen, deinen Instagram Account aufzubauen. Auch ich als absoluter Instagram Einsteiger fühlte mich in diesem Modul des Instagram-Business Kurses von Thomas Bux wirklich gut aufgehoben. Kein unnötiges Tech-Geschwafel und ein Coach, der sympathisch und authentisch rüber kommt. Was will man mehr.

Modul 3: Deine ersten Einnahmen mit 100 Followern

Dieses Modul des Instagram-Business Kurses von Thomas Bux habe ich natürlich mit Spannung erwartet, geht es doch darum, wie du bereits mit 100 Followern erste Einnahmen durch Affiliate Marketing generieren kannst.

Thomas startet mit ein wenig Theorie, denn es ist schon wichtig zu wissen, warum Menschen überhaupt kaufen. Denn die Zeiten des einfachen und plumpen Affiliate-Link-Spamings sind nun wirklich vorbei. Damit hast du nicht nur KEINEN Erfolg, sondern machst dir damit auch deinen Account kaputt. Denn der Algorithmus wird immer besser und erkennt sehr wohl, wer auf echtes Engagement aus ist und wer nicht!

Schnell geht es dann aber an die praktische Umsetzung. Herausheben möchte ich den Leitfaden zur ersten Provision von Thomas. Er hat hier beispielhaft einen kompletten Ablauf nachgebaut und skizziert. An dieser Stelle musste ich mir wieder ins Gedächtnis rufen, dass der Instagram Business Kurs von Thomas für unter 10 Euro zu haben ist. Das ist schon ein Hammer. Nicht nur der Umfang, sondern auch die Qualität konnten mich bis hierhin nahezu komplett überzeugen.

Einen kleinen Hinweis oder Kritikpunkt habe ich aber doch. Die Video- und die Audioqualität könnten besser sein. Insbesondere wenn ich bei meinem Laptop keine Kopfhörer verwendet habe, war der Ton doch sehr leise, aber nicht unverständlich.

Modul 4: Thomas Bux komplettes Business-Modell

Ich denke, dein Ziel wird es sein, ein stetiges und langfristiges Business aufzubauen und nicht nur hier und da ein paar Affiliate Einnahmen zu generieren.

Und genau darum geht in diesem Modul. Dein Business auf ein solides Fundament zu stellen und konstante, passive Einnahmen zu erzielen.

Instagram Business Kurs von Thomas Bux

Thomas Bux nimmt in seinem Instagram Business Kurs auch in diesem Modul kein Blatt vor den Mund und verrät dir sein komplettes Business Modell. Ich möchte nicht zu viel verraten, denn das Wissen bleibt natürlich den Kursteilnehmern vorbehalten, aber es ist schon klasse, wie strukturiert die Vorgehensweise von Thomas ist. Wirklich klasse und auch Laien halten am Ende einen wirklichen Fahrplan in der Hand. Kein Stochern im Nebel mehr, sondern einen schrittweise, klar definierte Vorgehensweise. Und behalte im Hinterkopf: Du wirst nicht allein gelassen, so kannst du dir z. B. weiteres Know How in der nur für Mitglieder zugänglichen Facebook Gruppe holen.

Modul 5: Case-Study - 1.364,18 EUR netto in 6 Wochen

Gerade in diesem Modul zeigt der Instagram-Business Kurs von Thomas Bux seine wahre Stärke. Denn dieser Kurs ist ein Praxis-Kurs. Natürlich muss hier und da Wissen vermittelt werden, das ist klar. Aber während viele Kurse auf der theoretischen Ebene verharren, fokussiert sich der Instagram-Business Kurs auf die praktische Umsetzung. Dies gelingt hervorragend, weil man Thomas nicht nur abnimmt, dass er selber mit seinem Modell erfolgreich ist, sondern es werden auch handfeste und glaubwürdige Referenzen gezeigt. Mir brennt es jetzt schon unter den Nägeln, meine ersten praktischen Gehversuche mit dem Kurswissen zu wagen.

Im Rahmen eines Updates liefert dir Thomas in diesem Modul auch eine neue Traffic Strategie, nämlich den Einsatz von Instagram Ads. Gerne wiederhole ich aber an dieser Stelle noch einmal eindringlich meinen Tipp. Arbeite erst alle anderen Module sorgfältig durch und baue dir einen Account auf, der schon über Follower verfügt und wirklich guten Content mit entsprechender Interaktion bietet.

Modul 6: 5 Tipps für mehr Reichweite

Die ist das letzte Modul des Instagram-Business Kurses von Thomas Bux. Abschließend gibt er dir 5 aktuelle Tipps, um deine Reichweite bei Instagram zu erhöhen. Und auch hier betont Thomas ausdrücklich, dass die Qualität deiner Follower wichtiger ist als die reine Anzahl. Eine hohe Zahl an Followern sieht zwar super aus, bringt dir aber nichts, wenn diese nicht mit deinem Content interagieren und im schlimmsten Fall dein Content für ein Großteil deiner Follower schlichtweg uninteressant ist. Dies passiert nämlich dann, wenn deine Strategie nur darauf aus ist, neue Follower zu bekommen. Eine solche Strategie wird aber dauerhaft keinen Erfolg haben. Die Anpassungen des Instagram Algorithmus zielen ganz klar darauf ab: Weniger ist mehr, Content und Interaktion sind King!

Mein Video Review vom Instagram Business Kurs von Thomas Bux 

Mein Fazit: Ist der Instagram-Business Kurs von Thomas Bux zu empfehlen?

Diese Frage kann ich mit einem ganz klaren JA beantworten. Und zwar unabhängig davon, dass der Instagram-Business von Thomas Bux derzeit zu einem unverschämt günstigen Preis angeboten wird. Auch ein höherer Preis würde an meiner Meinung nicht rütteln!

Solltest du also vorhaben, dich in naher Zukunft näher mit Instagram zu beschäftigen, vor allem aus der Perspektive, dir ein nachhaltiges Business aufbauen zu wollen, dann führt meines Erachtens nach kein Weg an diesem Instagram-Business Kurs vorbei. Insbesondere der hohe praxisbezogene Anteil und der sehr natürliche und authentisch Auftritt von Thomas Bux haben mich nachhaltig überzeugt.

Also, lass dir diesen Kurs nicht entgehen und starte lieber heute als morgen, denn deine Mitstreiter schlafen nicht! Wie immer findest du abschließend unten noch meine übersichtliche Bewertung.

Dein 20% Gutschein Code:  wog2019

Preis / Leistung
auch für Einsteiger
Design / Handling
Umfang / Inhalt
Umsetzbarkeit
Durchschnitt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.